Kleintierzuchtverein K25 Fulda

Jubiläumsbild
Willkommen
auf den Seiten des K25 "Flügelrad" Fulda e. V.

 

 
vorstand
 
kontakt 
 
Termine
 
unsre kaninchen
 
verbände 
impressum
 

online seit 09.06.2011
aktualisiert am 0412.2016
Heribert Kramm
        Unser Verein

Der Kleintierzuchtverein K25 "Flügelrad" Fulda wurde schon 1912 gegründet und war ursprünglich, wie das Vereinssymbol "Flügelrad" noch heute zeigt, ein städtischer Eisenbahnerverein mit Sitz in Fulda.          

Die Feier zum 100jährigen Jubiläum fand am 19. Mai 2012
im kathol. Pfarrzentrum St. Elisabeth Fulda-Lehnerz statt.
mehr dazu

Der Vereinsschwerpunkt lokalisiert sich heute im Vorort Niesig. Der Verein widmet sich mit ca. 10 aktiven Züchtern der Rassekaninchenzucht. Als Mitglied im Zentralverband Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter steht im Mittelpunkt der Vereinsarbeit die Erhaltung der Vielfalt der Kaninchenrassen in ihren verschiedenen Farbenschlägen.
Der Verein sieht darin einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt im Dienst des Natur-
und Umweltschutzes. Im engeren Sinne wird durch Sachverstand, Fleiß und artgerechte Haltung ein hohes Niveau der Rasse angestrebt, die in Tierschauen ihre Bewertung findet. Züchter bilden untereinander eine enge Gemeinschaft und pflegen in Familienzusammenkünften ein inniges Vereinsleben.

Jeder an der Kaninchenzucht Interessierte ist eingeladen, sich der Gemeinschaft im K25 "Flügelrad" anzuschließen.

 


Das Zuchtjahr 2016 im K 25

Ausstellungen 2016/17

Jugendgruppe im K 25

Ergebnisse des Kreisverbandes Fulda bei der 32. Bundeskaninchenschau 2015 in Kassel